Kostenloser Versand ab 40 € (D) / 200 € (EU)

Anhua Heicha (Fuzhuan)

-

19,80 €39,60 €/100g

inkl. Mwst. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage (D) hoursminutes

Größe: 50g

  • 50g
  • 100g
  • 500g
19,80 €39,60 €/100g

Zubereitung

Menge je 200ml

ca. 6 - 8 g

Temperatur

100 °C

Ziehzeit

10 - 20.

Anhua Heicha (Fuzhuan)

Heicha bedeutet wörtlich "schwarzer Tee". Was die Menschen in Europa und Amerika schwarzen Tee nennen, ist eigentlich roter Tee. Echter schwarzer Tee ist nachfermentierter Tee (Post-fermentation). Dazu gehört Anhua Heicha, Guangxi Liubao Cha und Shu Pu Erh.

Anhua ist eine Grafschaft in der Stadt Yiyang, Provinz Hunan, China. Die bergige Landschaft, die reich an Moränenfelsen und in feuchter Luft ist, bedeckt 82 % des Landkreises Anhua. Die Region hat eine tausendjährige Geschichte im traditionellen Anpflanzen und Produzieren von Heicha. Der Name Anhua ist untrennbar mit Heicha in China und auf der ganzen Welt.

Wie wird Anhua Heicha Fuzhuan produziert?

Teeblätter werden nach dem Pflücken in der Pfanne angeröstet, gerollt und noch warm und feucht in einem kleinen Haufen gestapelt. Dort bleiben sie für 12 bis 24 Stunden zum Fermentieren. Der Prozess  des Fermentierens nennt sich "Wodui".  Der Prozess ist der Gleiche wie bei Pu Erh Tees, für Pu Erh-Tee dauert "Wodui" mindestens 2 Monate!

Nach "Wodui" werden die Blätter zum zweiten Mal gerollt und trocken geröstet. Danach werden die Blätter wieder gedämpft, um wieder geschmeidig zu werden, um sie in Formen zu pressen. Verschiedene Formen von Heicha werden jahrelang gelagert, um langsam und natürlich zu fermentieren und um Jinhua (goldene Blüten) zu kultivieren, eine Art probiotische Pilze namens Eurotium cristatum, EC.

Es gibt viele verschiedene Formen von Anhua Heicha, einige sind in festen Säulen und andere in Ziegeln. Fuzhuan heißt lose gepresste Ziegel, mit einer porösen und luftigen Struktur für das Wachstum der probiotischen Pilze. Aus diesem Grund findet man in Fuzhuan mehr Jinhua (goldene Blumen) als in anderen Formen von Anhua Heicha, da die meisten anderen Formen fester gedrückt werden. Die Menge und Qualität dieser Jinhua (goldene Blüten) zeigen die Qualität von Fuzhuan an.

Die Kriterien eines guten Anhua Heicha?

  • Die Tasse erscheint dunkelrot, aber transparent und klar.
  • Tee mit einer sehr subtilen Bitterkeit, die sich in einen süßen, subtilen und angenehmen Nachgeschmack verwandelt.
  • Seidiges Mundgefühl
  • Bietet mindestens 10 Aufgüssen, wenn man 8 g für 100 ml Wasser verwendet und im Gongfucha-Stil zubereitet
  • Leicht medizinischer und mineralischer Geschmack, aber ohne grünen, rohen, rauchigen Geschmack
  • Kein Geschmack von Schimmel oder Geschmack, der auf eine unreine Lagerung hindeutet.
  • Die verbrauchten Blätter im Gaiwan oder in der Teekanne erscheinen komplett und glänzend, fühlen sich zwischen den Fingern dick und elastisch an; aber nicht schuppig, faul oder schlammig abgestürzt.
  • Es sollte nicht nur Blätter geben, sondern auch einige Stängel (ca. 15 %).
  • Zuletzt und vor allem fühlt man sich nach dem Trinken des Tees gut.

Wie bereitet man Anhua Heicha zu?

Gaiwan oder dickwandiger Yixing Zini oder Duanni zur Zubereitung von Anhua Heicha im Gongfucha-Stil:

  • Erwärme eine Gaiwan / Teekanne mit kochendem Wasser (gieße das heiße Wasser nach 5 Sekunden weg)
  • ein Stück von 6 bis 8 g abtrennen für eine Gaiwan / Teekanne von ca. 100 ml
  • Spüle die Blätter mit kochendem Wasser ab (lass das Wasser 5 Sekunden lang einwirken und gieße das Wasser weg)
  • Fülle die Gaiwan / Teekanne nach und lass den Tee 10 Sekunden lang ziehen. Die erste Aufguss ist zum Genießen bereit
  • 2.-5. Aufgüsse dauern 5 Sekunden
  • Ab der 6. Aufguss dauert jedes Mal 5-10 Sekunden länger

Anhua Heicha in einer großen Keramik-Teekanne

  • 6-8 g für eine Teekanne von 400 bis 500 ml
  • Lass den Tee 5 Minuten lang mit kochendem Wasser aufbrühen
  • Nach der 1 Kanne kann man den Tee für eine lange Zeit (10-20 Minuten) stehen lassen, und der Tee sollte nicht bitter werden.

Wie unterschiedlich is Anhua Heicha von Pu Erh Cha?

Viele Leute vergleichen Anhua Heicha mit Shu Pu Erh, auch ich, als ich Anhua Heicha vor zwei Jahren zum ersten Mal probierte. Die Ähnlichkeit in Geschmack und Mundgefühl mit Pu Erh Shu Cha ist verständlich, da die Erfindung von Pu Erh Shu Cha vor Jahrzehnten von der Herstellung von Anhua Heicha inspiriert wurde, die eine tausendjährige Geschichte hinter sich hat.

Die Verarbeitungsschritte von Anhua Heicha sind: Zupfen, Braten, Vorrollen, Wo Dui (Das Wo Dui "Nasses Aufschichten" des dunklen Tees dauert nur etwa 12 bis 24 Stunden), Nachrollen, Trockenbacken, Kompression, Fa Hua (Wachstum der gelben Pilze, Jinhua).

Der Wodui-Prozess, bei dem warme und feuchte Teeblätter in einem kleinen Berg aufgeschichtet werden, um die Alterung (Gärung) zu beschleunigen, hat die Geburt von Shu Pu Erh inspiriert. Aber anstatt nur einen Tag oder eine Nacht des Wodui, bleibt Shu Pu Erh mindestens zwei Monate im Wodui Prozess. Das Ergebnis ist ein runderer Geschmack und eine schwerere Konsistenz der Teeflüssigkeit. Wenn man Anhua Heicha, insbesondere Anhua Fuzhuan, zum ersten Mal probiert, kann er sich auf Shu Pu Erh beziehen. Aber schnell wird man feststellen, dass Anhua Heicha so seidig und samtig ist, aber mit mehr Highlights wie Holzigkeit, subtiler Bitterkeit, Fruchtigkeit, Mineralität und medizinischen Noten; Seine Flüssigkeit ist viel transparenter und klarer als ein Shu Pu Erh. Einige Anhua Heicha, insbesondere das fest gepresste Huajuan Cha, können einem gealterten Pu Erh Sheng Cha näher kommen und schmecken als einem leicht fermentierten Pu Erh Shu Cha.

Pu Erh Tee, sowohl Sheng als auch Shu, hat jedoch einen stärkeren Geschmack und ein stärkeres Cha Qi. Je länger man Anhua Heicha trinkt, desto unwahrscheinlicher ist es, dass man es mit Pu Erh in Verbindung bringt, da Pu Erh und Anhua Heicha, abgesehen von den Unterschieden in den Herstellungsprozessen, aus verschiedenen Teesorten hergestellt werden, Pu Erh aus Yunnan Da Ye Zhong (große Blätter von Yunnan). , Anhua Heicha aus Yuntai Da Ye Zhong (große Yuntai-Blätter) oder Qun Ti Zhong Xiao Ye Zhong (lokale kleine Blätter). Unnötig zu erwähnen, dass die verschiedenen Terroirs eine große Rolle bei der Ungleichheit dieser beiden Teesorten spielen.

Größe

50g, 100g, 500g

Deutschland

Wenn nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen, schnell und bequem als DHL Paket zu Dir nach Hause. Die Versandkosten betragen 3,99 €

Europa

Lieferung erfolgt innerhalb von 4-5 Werktagen, bequem als DHL Paket oder DHL Päckchen zu Dir nach Hause. Die genauen Versandkosten findest du auf der Seite Versand & Lieferung.

Bewertungen

Basierend auf 1 Bewertung Schreibe eine Bewertung

Details zu diesem Artikel

Art:
Heicha
Cultivar/Baum:
Da Ye Zhong (große-Blatt Cultivar) von samenvermehrten Bäumen
Ernte:
Geerntet und produziert im Jahr 2017
Geschmack:
medizinisch, mineralisch
Herkunft:
Yuntai Shan Tea Garden
Höhenlage:
900 m über dem Meeresspiegel
Wissenswertes:
Pestizidfrei (In China und in Deutschland getestet)
Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zum Shop

Deutsch