2010 Bulang Bambus Sheng Pu Erh

-

16,00 €320,00 €/kg

inkl. Mwst. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage (D) hoursminutes

Groesse: 50 g

  • 50 g
  • 100 g
  • 400 g (ganzes Rohr)
  • 400 g (ganzes Rohr) + Pu Erh Messer
16,00 €320,00 €/kg
Ausverkauft

Zubereitung

Menge je 200ml

ca. 6 - 8 g

Temperatur

100 °C

Ziehzeit

15 - 25.

 2010 Bulang Bambus Sheng Pu Erh

Die Teeblätter dieses Bulang 2010 Sheng Pu Erh stammten sowohl von großen Bäumen als auch von alten Bäumen aus dem Dorf Banpen im Bulang Gebirge in Yunnan. Der semi-gealterter Sheng Pu Erh war eine Mischung, denn vor 9-10 Jahren war das Konzept des großen Baums (Dashu) und des alten Baums (Gushu) nicht sehr wichtig, aber es war immer noch sehr wichtig, dass gute Pu Erh Tees aus Teebäumen hergestellt wurden, aber nicht neu gepflanzte Teebüsche. Unser 2010er Bulang enthält kein einziges Blatt aus Teebüschen, sondern nur von Teebäumen.

Der Bulang Sheng Pu Erh wurde zu Bambus gepresst, anstatt von Steinen zu Kuchen gepresst zu werden. Deshalb ist die Form dieses Tees in Säulen. Bevor wir diesen Tee nach Europa verschickten, entschieden wir uns, den Bambus zu entfernen und den Tee in Bambusschalen umzuwickeln, da der Tee auf diese Weise weniger wiegt und uns Versandkosten erspart.

Dieser Sheng Pu Erh wurde 9,5 Jahre in Kunming gereift, bevor er nach Deutschland verschifft wurde. Kommen wir nun zu seinem Aroma und Geschmack.

In erster Linie muss ich darauf hinweisen, dass dieser Bulang Sheng Pu Erh nicht nach Bambus schmeckt, obwohl er hart in Bambus gepresst wurde und auf der Oberfläche der Teesäule auch kleine weiße Stücke aus dem Inneren eines Bambusses sind.

Aroma:

8 g der trockenen Teeblätter in meiner 100 ml-Yixing-Teekanne riechen süß und fruchtig und erinnern mich an den getrockneten Kern einer Pflaume oder Aprikose. Stelle dir vor, du isst ein paar Aprikosen, lässt die Kerne in einer Schüssel und vergisst sie wegzuwerfen. Wenn du zurückkommst, sind die Aprikosenkerne vollständig getrocknet. Das süße Aroma der getrockneten Kerne ist dem der trockenen Blätter dieses Bulang 2010 Sheng Pu Erh sehr ähnlich. Aber die Teeblätter riechen viel stärker als die getrockneten Kerne.

Die gespülten nassen Blätter riechen nach verbrannter Marmelade oder Rauchmarmelade. Der süße Marmeladenteil ist stark und der geröstete oder rauchige Teil ist subtil.

Geschmack:

Erste Infusion: Ich empfehle 95-100-Grad-Wasser, 8 g in einem 100 ml-Gaiwan oder Topf, 15 Sekunden ziehen lassen, bis die erste Infusion erfolgt.

Die erste Infusion ist etwas wässrig, mit einer leicht fruchtigen Süße, die sich eher im Nachgeschmack bemerkbar macht. Es ist, als wäre der Tee gerade aus dem Schlaf erwacht, immer noch faul und schwach.

Zweite Infusion: Ich empfehle maximal 5 Sekunden. Der Tee wird kräftiger, es ist, als wäre er jetzt voll wach und bereit, einen Eindruck zu hinterlassen. Es hat ein wenig pflanzliche Bitterkeit, beeindruckende Süße, die jetzt wie aus frischem Zuckerrohr, aber nicht mehr getrockneten Aprikosenkernen ist.

Es ist extrem fruchtig und süß im Nachgeschmack, auch ein wenig trocken und adstringierend. Nach ein paar Minuten können Sie ein wenig Jasmin-ähnliche Blüte im Mund, aber auf sehr subtile Weise feststellen. Wenn Sie mit anderen Dingen beschäftigt sind, vermissen Sie möglicherweise die Blumigkeit, aber Sie können die Süße nicht vermissen.

Dritte Infusion: Ich empfehle nur 2-3 Sekunden. Diese Infusion hat, wenn sie sehr kurz gebraut wird, mehr jasminartige Blüte als frühere Infusionen und ein wenig weniger Fruchtigkeit, aber extreme Süße und leichte Bitterkeit halten an. Die Süße und Jasminblüte hält im Nachgeschmack an.

Sheng Pu Erh Tees von anderen Bergen können nach 6-8 Aufgüssen weniger komplex werden, die Bitterkeit ist verschwunden, die Adstringenz ist verschwunden. Was bleibt, ist fast nur fruchtige Süße auf eine sehr klare und reine Weise. Gute Sheng Pu Erh Tees vom Bulang Berg halten die Süße, die leichte Bitterkeit, die Adstringenz und die Teeenergie jedoch bis zu 10 Aufgüsse. Die Bitterkeit und Adstringenz verwandeln sich in einen süßen Nachgeschmack und hält lange an. Bulang Tee ist kein schwacher Tee !!!

Konsistenz

Die Konsistenz des Tees ist in der ersten Infusion wässrig und in der mittleren Infusion mittel bis mittel dünn. Ab der 6. Infusion beginnt es langsam auszudünnen.

Tee Energie (Chaqi)

Als ich diesen 9-jährigen Bulang zum ersten Mal probierte, war ich nach 2 Aufgüssen betrunken. Ich war schön beschwipst, aber nicht wackelig oder hektisch. Es war ein wolkiger und feuchter Tag. Ich weiß nicht, ob es mit dem Wetter zu tun hat.

Als ich es das zweite Mal an einem sonnigen und feuchten Tag versuchte, wurde ich nicht so beschwipst wie beim letzten Mal. Ich fühlte mich ruhig und glücklich, aber ich glaube nicht, dass ich überhaupt Tee getrunken habe.

Die Teeenergie ist also da, aber wie du dich fühlst, hängt von dir und der Umwelt ab.

Schließlich halte ich die Ziehzeit für diesen Tee für sehr wichtig. Wenn du 8 g für 100 ml Wasser nimmst, brühe eher zu kurz als zu lang. Aber am Ende ist der Geschmack eine sehr persönliche Sache. Probiere es einfach selbst aus, um den optimalen Geschmack und das beste Gefühl für dich zu erzielen.

Wenn ich es in einem Satz ausdrücken kann, denke ich, dass die Vorteile dieses Tees die leichte Bitterkeit und die starke Süße im Geschmack, die lang anhaltende Süße im Nachgeschmack und seine Energie (Chaqi) sind; der Nachteil ist, dass der in den ersten Infusionen ziemlich trocken (adstringierend) ist.

Lies bitte hier mehr über die Gongfu Zubereitungsmethode für diesen Tee.

Deutschland

Wenn nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen, schnell und bequem als DHL Paket zu Dir nach Hause. Die Versandkosten betragen 3,99 €

Europa

Lieferung erfolgt innerhalb von 4-5 Werktagen, bequem als DHL Paket oder DHL Päckchen zu Dir nach Hause. Die genauen Versandkosten findest du auf der Seite Versand & Lieferung.

Details

Art:
Sheng Pu Erh
Cultivar/Baum:
Yunnan Da Ye Zhong
Ernte:
Frühjahr 2010
Geschmack:
fruchtig, süß, Jasminblüte, leicht bitter
Herkunft:
Bulang Gebirge
Höhenlage:
2000 m
Röstung/Oxidation:
-
Wissenswertes:
seit 2018 in Dresden gelagert

Customer Reviews

Based on 4 reviews
25%
(1)
75%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
Stanley H.
ein solider pu-erh in tollem, ungewoehnlichem kleid

ich bin begeistert (trinke seit heute morgen ab aufguss sechs, die anderen gestern abend) von der ausdauer des, sich langsam oeffnenden blattes und der dabei beinahe gleich bleibenden intensitaet der einzelnen aufguesse (~4g/~70ml). die ersten aufguesse entwickelte sich der wunderbar angenehm, leicht fruchtige geschmack hin zu einem tollen, befluegelnden, oeligen gebraeu, welches mich auch ganz entfernt pilz schmecken ließ...
ich darf wieder darauf hinweisen, dass ich ihre tees stets mit alpenquellwasser bruehe und enorme unterschiede in der komplexitaet der geschmaecker, weniger der wirkung, in der gegenueberstellung mit gefiltertem oder gar leitungswasser, erfahren durfte. das wasser auf kohle erhitzt oeffnete mir das groeßte spektrum, aber es geht hier um diesen tollen pu-erh und nicht um's wasser. gerne ein ganzes rohr bei der naechsten bestellung.

🙏🏻

Hey Stanley, schön zu hören dass dir der Bulang so gut schmeckt. Es ist definitiv auch einer meiner Lieblings-Pu Erh Tee. Er hat eine bestimmte Sanfte Art, die ich selten bei anderen Tees finde.

S
Simone G.
Etwas Besonderes

Weiches „Sheng-Aroma“ und -Geschmack, mit einem fruchtigen und säuerlichen Unterton. Tatsächlich keine Spur von Bambus. Allein das Erlebnis, den Tee aus dem Rohr zu holen macht Spaß. Der Tee selbst wirkt kühlend und hinterlässt einen mit einem leicht beschwingten Körpergefühl. Gut für den täglichen Gebrauch oder wenn man Gästen etwas Besonderes bieten möchte.

N
N.M.
Be generous

Having found the tea to be rather gentle and a good everyday drinker with 6 gms of tea, I found excellent persistence and much more body and intensity with around 9 gms of tea in a 105ml Zisha pot. After a few brews 4/5ths of the pot is filled with leaves and this seems the right balance to feel the effect of this very well balanced tea. Aromas of sweet Jasmin, hay and background camphor, prefaces a pleasant bitterness on the palate offset by peachy fruit and a sweetening finish.

N
Nick M.
Gentle side of Bulang

A tightly packed cylindrical ‘brick’. After the first rinse a very quick steep is needed for those Bulang tannins not to overwhelm the hay and peachy palate. Very clean nose that’s attractive. Thereafter the trademark bitterness disappears in favour of a mild fruitiness. Not particularly complex but quite charming. Steeps 3+ need patience, and draw out a bit more body without the risk of imbalance when left to brew for an extended time. This puerh handles around 6 steeps before losing its strength. Overall a pleasant, relatively light, Bulang that’s fair value for the moderate price and is a good, straightforward, everyday drinker.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur WunschlisteWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zum Shop

Deutsch
  • Deutsch
  • English