Bio Keemun Schwarzer Tee

-

5,95 €59,50 €/kg

inkl. Mwst. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage (D) hoursminutes

Groesse: 100 g

  • 100 g
  • 200 g
  • 500 g
5,95 €59,50 €/kg
Ausverkauft

Zubereitung

Menge je 200ml

ca. 6 - 8 g

Temperatur

100 °C

Ziehzeit

30 - 60.

Bio Keemun Tee aus China – ohne Aromazusätze

Ein klassischer Schwarztee aus China: Leicht, malzig, erdig. Einfach sehr sanft.

Dieser Tee unterscheidet sich in Geschmack und Geruch sehr von indischen Schwarztees wie Darjeeling oder Assam.

Der Keemun Tee ist benannt nach dem Ort, an dem er ursprünglich hergestellt wurde. Das ist der Bezirk Keemun (Qimen) bei Huangshan City in der Provinz Anhui.

Geschmack

Dieser Tee besitzt einen malzigen, fruchtigen Geschmack, der an ungesüssten Kakao erinnert. Der Tee hat eine leicht-rauchige Note und die besten Arten haben entweder einen fruchtigen oder orchideen-artigen Duft. Dies liegt am hohen Anteil von Geraniol.

Zubereitung

Keemun Tee sollte mit kochendem Wasser aufgegossen werden. Da sich der Geschmack sehr schnell Geschmack entfaltet, sollte vermieden werden ihn zu lange ziehen zu lassen.

Die Ziehzeit beträgt in einer Großen Kanne etwa 2–3 Minuten. Aber probiere es einfach aus und lasse ihn ziehen, bis er deinem Geschmack entspricht.

Deutschland

Wenn nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen, schnell und bequem als DHL Paket zu Dir nach Hause. Die Versandkosten betragen 3,99 €

Europa

Lieferung erfolgt innerhalb von 4-5 Werktagen, bequem als DHL Paket oder DHL Päckchen zu Dir nach Hause. Die genauen Versandkosten findest du auf der Seite Versand & Lieferung.

Details

Geschmack:
malzig, kakao, erdig, sanft
Herkunft:
Qimen, Anhui, China
Bio zertifiziert DE-ÖKO-39 - Nicht-EU-Landwirtschaft

Customer Reviews

Based on 1 review
0%
(0)
0%
(0)
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
J
Jurgen
Erfrischend leicht und anders bei Western Style

Ich nutze Wasser, das zwar als 'Mineralwasser' deklariert ist, aber praktisch keine Mineralien enthält.
Diesen Tee habe ich "westlich" ausprobiert, 3g/200ml bei 100°C, 3,5 Minuten im Teeglas.

Zum Vergleich: Das Üblichen aus dem Teeladen um die Ecke würde ich als breit aromatisch, malzig, leicht fruchtig beschreiben. Die Ergiebigkeit ist - im Vergleich zu Ceylone etc, eher gering, wobei längere Ziehzeiten dann zur Pampigkeit neigen.

Dieser Keemun hier wirkt frisch, mineralisch, in Folge aber auch leicht dünn. Die Rauchigkeit ist da, so wie zum Beispiel auch Lilien einen rauchigen Unterton haben. Beim Abkühlen des Trunks in der Tasse kommen herbe, pflanzliche Aromen durch, und er bekommt eine cremig griesige Substanz. Auf eine merkwürdige Weise wirkt das Aroma länger und stärker nach, als beim Trinken selbst?

Vieleicht sollte ich die Menge pro Glas nochmal erhöhen, was beim eher günstigen Preis ja machbar ist.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur WunschlisteWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zum Shop

Deutsch
  • Deutsch
  • English