Lapsang Oolong Tee

Lapsang Oolong tea

  • fruchtig, angenehm süß, Kirsche, Schokolade
8,90 €
178,00 €/kg
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Size: 50g

50g
100 g (2x50 g)
Delivery time: 2-3 working days (D)
Description

Lapsang Oolong

Harvest: 06.2020. Variety: Xiao Cai.


Maybe you have heard about Lapsang Souchong Black Tea, but have you ever tried a Lapsang Oolong? Lapsang is the translation of Fujian dialect, meaning real mountain (the Wuyi Mountain). A authentic Lapsang is from the idyllic Tong Mu village in Wuyi mountain. This is the village hidden deep in the mountain and famous for making tbe first black tea in the world. Famous black teas like Jin Jun Mei and Laosang Souchong are the traditional tea from this little fairy-tale village. However, Oolong tea from this village is not that heard of. Our Oolong is made by a family in Tong Mu Guan during their spare time when all their exclusive black tea has been made and sold out (which happens soon after completion).

This Lapsang Oolong is made with bigger leaves than the ones used for making good Lapsang Souchong tea, as the leaves are picked later. The tea is pesticide and fertilizer free. It has a similar taste to a Lapsang Souchong Black tea but lighter and not as smoky. It has a very fruity and comfortable sweetness. It was charcoal baked at low fire, and has very nice toasty taste and warming effect on the inner body. It makes a perfect daily drink.

Feedback from our tea-friend Maik Schirmer: The dry leaf smell was nice roasty coffee like, wet leafs a mix of very floral and fruity, left scent in the gong dao bei is sweet and nearly chocolate like,

Taste is multi layered, starting with floral and going over some cherry to chocolate in the end... A very very interesting and tasty tea.

Shipping

Germany

Unless otherwise stated, delivery within 2-3 working days is fast and convenient as a DHL package to your home. The shipping cost is €4.99.

Europe

Delivery takes place within 4-5 working days, conveniently as a DHL package or DHL parcel to your home. You can find the exact shipping costs on the Shipping & Delivery page.

How to brew

in Gaiwan / Kännchen mit ca. 200 ml

Amount

ca. 6 g

Temperature

100 °C

Time

30-60 Sek.

Details

Herkunft:
Wu Yi Gebirge / China
Ernte:
Sommer 2020
Charakter:
fruchtig, angenehm süß, Kirsche, Schokolade

What does Teewald stand for?

When we founded Teewald in 2016, our mission was the same as it is today: to offer the world's best teas for a unique taste experience.

At Teewald you will find exceptional teas of outstanding quality. Perfect tea leaves of various shapes. Complex flavors. Subtle nuances. Transparent origin and processing.

With Teewald you support a small, independent family business from Dresden.

Please come visit us.

- Yang & Jonas (Founder of Teewald)

Customer Reviews

Based on 4 reviews
50%
(2)
50%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
C
Carl B.

Wu Yi Shan Lapsang Oolong

Reviewer avatar
liba
Dunkle Schokolade in Teeform

Wer es liebt Kakaonibs zu snacken wird an diesem Tee großen Gefallen finden.
Für mich ist er wie eine gute "Edelbitter" Schokolade: Volles geröstetes Kakaoaroma, aber darüber hinaus auch leicht süß und fruchtig. Das einzige was dieser Oolong dabei nicht hat ist die Bitternis, dafür kommt jedoch noch ein hauch von Kirsche mit dazu.

Er ist tatsächlich recht intensiv und sein Geruch hat nach kurzer Zeit meinen Raum ausgefüllt. Neben der Intensität fehlt mir dann jedoch noch etwas mehr Komplexität, um 5 Sterne geben zu können. (edit: siehe unten)
Nichtsdestotrotz: Gerade für den Preis sehr empfehlenswert!

Update:
Ich habe meine Bewertung nun doch auf 5 Sterne aktualisiert, da der Tee einfach echt solide ist, erstaunlich viele Aufgüsse durchhält und ich ihn ohne zu zögern wieder kaufen würde.

N
Norman
Anders

Ein wirklich interessanter Oolong der ganz anders als erwartet ist, mir persönlich geschmacklich sich aber zu nah am Schwarztee bewegt. Da die rauchige Note doch eher dezent ist und er eine recht leckere Fruchtkomponente hat, die gut mit dem Schwarzteegeschmack harmoniert, eignet sich dieser Tee m. M. n. perfekt für Einsteiger, die das Oolong Universum erkunden wollen.

J
Jurgen
Mein erster echter Oolong, scheint mir

Ich nutze 'Mineralwasser', das knapp auch als destilliert durchgehen könnte mit 25mg/L Calcium unter 300mg HYdrogencarbonat, kein Natrium, Schwefel etc.
Die Empfehlung habe ich befolgt, nämlich 6g / 100ml, 100°C, 60s für den ersten, 30s für folgenden Aufgüsse.

Der erste Aufguss ist schon fast zuviel, der Duft sprengt die Teeküche, und der Geschmack ist so intensiv wie Bonbonlutschen. Er changiert zwischen Frucht ähnlich getrocknete Aprikose, Blumen und Brot - feines Brot, nicht aus der Bio-Boutique, Röstung und Iriswurzel. Eine lustige Rauigkeit hält gegen sahninge Süße im Hintergrund.

Die Wirkung ist entsprechend, die Stimmung hellt sich auf, ein sehr sehr guter Tee!

Noch der dritte Aufguss wiederholt im Wesentlichen das gleiche. Ich meine dass zusehends die Wucht nachlässt, logisch, aber der Tee doch deutlich mehr Intensität als ein erster "westlichen" Aufgusses hat. Die Rauigkeit entpuppt sich mehr und mehr als Rauchigkeit, und die Frucht wird frischer. Der Trank wird lebendiger. Noch immer hält der Geschmack im Mund ohne jede Adstringenz lange an.

Mit dem viert/fünften Aufguss wird der Tee kristalliner, es geht jetzt weniger um Sahnigkeit., als mehr um eine Anreicherung des Wassers mit, s/o, pikanter Mineralität. Der Duft wird leichter, noch rauchiger.

Meine Empfehlung an mich selbst, und an andere, die noch keinen Oolong tatsächlich richtig gut fanden! Hiermit könnte sich ein Versuch lohnen.

Service bei Teewald